Susanne Bohn


Sängerin

Musische Künstlerin


Du meine Seele, Singe...

Paul Gerhardt (1653)


... weil meine Ton- und Wortkunst das Herz berührt.

Die Musiken und Texte, aus denen ich meine Programme baue, sind immer am eigenen Herzen geprüft. Sie müssen mich bewegen, anrühren und in einer stillen Stunde versinken lassen. Dann gehen sie durch mich hindurch, um nach außen zu strahlen und dort auf Ihre Zuhörerherzen zu treffen.


... weil meine Ton- und Wortkunst den Geist bewegt.

Ihren Zuhörergeist möchte ich anregen, in-spirieren mit Tönen und Worten. Er soll Neues lernen dürfen. Oder sich mal ausruhen von kreisenden Gedanken. Sich erinnern und wieder erkennen. Bilder entstehen lassen oder auch Farben. Die Gedanken sind frei.


...weil meine Ton- und Wortkunst Lust macht auf mehr.

Und Ihr Zuhörerbauch entscheidet: dieses Lied wird mein Ohrwurm sein auf dem Heimweg. Dieses Buch werde ich auch als nächstes lesen. Und wann habe ich eigentlich zuletzt selbst mein Instrument zur Hand genommen…?



... weil  Ton- und Wortkunst zum Leben wichtig sind.

Wenn sich auf diese Weise mit meinem Gesang, Instrumentalspiel und Rezitieren bei Ihnen Herz, Kopf und Bauch nur ein wenig mehr verbunden fühlen, dann habe ich uns beide glücklich gemacht!  Hier können Sie es das nächste Mal erleben.